Walter Pfeiffer

Inhaber und Leiter des Archaeus-Instituts
Frankfurt am Main, Germany

Walter Pfeiffer gründete 1990 das Archaeus-Institut. Seit dieser Zeit ist er selbständig als Coach und Berater für Menschen und Unternehmen tätig. Sein Modell war und ist auf ganzheitlichen win-win-Strategien basierend und philanthrop ausgerichtet. Sein Weg, Menschen zu führen und zu ihrer Heilung beizutragen, hat viel mit seinem eigenen Weg zu tun.

 

Expertise

Neben dem Sport und den medizinischen Aspekten des Menschen im Sport hat ihn die Philosophie und die fernöstlichen Lehren zu den Erfahrungen gebracht, die nötig waren, um eine sehr gut ausgeprägte Basis für die Arbeit mit Menschen zu erreichen. Sein Weg ist dadurch von mehreren Modellen und Vorstellungsweisen geprägt, die seinen Instinkt, seine Intuition und Hellsicht schärften. Die Kombination aus Naturwissenschaft, Analytik, Feinstofflichkeit und Spiritualität machen den Unterschied zu Coaching von der Stange. Das unter anderem durch langjährige Selbsterfahrung erarbeitete tiefe Wissen zum Grundder Dinge zu reisen, machte es Stück für Stück möglich, die individuelle Innenwelt als das Zentrum von Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und auch Erfolg zuerleben.

 

Worked with

Seit vielen Jahren betreut er Unternehmen, Millionäre, Milliardäre und Menschen aller Gesellschaftsschichten, um ihnen zu helfen effizient und klar die besten Entscheidungen in dem sehr breiten Szenario ihrer Möglichkeiten zu treffen.

 

Qualification

Walter ist Diplom-Sportlehrer der Dt. Sporthochschule Köln. Er besitzt Ausbildungen in NLP, Moderation, Teamtrainingsausbildung zur Bildung von Hochleistungsteams und auch eine 10-jährige Ausbildung im Bereich Angewandte Kinesiologie: Medizin/ Pädagogik/ Psychologie / Seele/ Körperarbeit/ Hormone/ Gehirn/ Energie und geprüftes Mitglied des Berufsverbands sowie ehem. Mitglied des Weltverbands.